FDJ Demo Jena, 04.07.2020

Mit Kampfliedern in Blauhemden und roten Fahnen am Samstag durch die Jenaer City

Eine sofortige Revolution wurde gefordert. Mit Kampfliedern in Blauhemden und mit roten Fahnen marschierten um die 50 Anhänger der „Freien Deutschen Jugend“ – #FDJ am Samstagnachmittag durch die Jenaer City.

 

 

Eine sofortige Revolution wurde gefordert. Mit Kampfliedern in Blauhemden und mit roten Fahnen marschierten um die 50 Anhänger der “Freien Deutschen Jugend” – FDJ am Samstagnachmittag durch die Jenaer City. Bei dem Großteil der Zuschauer sorgte die Veranstaltung für Unmut.

“30 Jahre sind genug! Revolution und Sozialismus!” mit dieser Parole forderten die überwiegend sehr jungen Demonstranten, die zum großen Teil aus den alten Bundesländern angereist waren, am Samstagnachmittag in mehreren Redebeiträgen eine sofortige Revolution und den totalen Sozialismus. Bei den Jenaern und Jenensern sorgte der inszenierte Aufmarsch für Kopfschütteln, Abneigung und Protest.

Skurrile Sichtweisen und Momentaufnahmen – Samstag, 07.07.2020